AC-TROPFENBei Evolution – International wird Qualität groß geschrieben. Qualitätssiegel von offiziellen Institutionen mit unabhängigen Prüfverfahren, wie beispielsweise Bio Austria oder ISO, sind am Markt ein Begriff.  In Verbindung mit Hanf gewinnt das jährlich verliehene Gütesiegel der ARGE CANNA der „AC-Tropfen“ immer mehr an Bedeutung. Auch unsere CBD-Tropfen tragen dieses Siegel. Wir haben mit Mag. Klaus Hübner, Vorstandsmitglied des unabhängigen Patientenvereins ARGE CANNA, über das AC-Zertifikat und dessen Geltung gesprochen.

 

Herr Mag. Klaus Hübner, Sie sind Vorstandsmitglied des Vereins ARGE CANNA, der das AC-Gütesiegel vergibt. Warum wurde das AC-Gütesiegel ins Leben gerufen?

Es war 2016, als wir mit dem Siegel starteten, bereits ein unüberschaubarer Wildwuchs von CBD-Produkten am Markt erhältlich. Keiner überprüfte bei diesen Produkten, was drin ist, aber überall standen Zahlen drauf: 1000ml oder 30ml oder 5 %. Die ARGE CANNA hatte Proben am Markt gezogen und überprüfen lassen und es zeigte sich wieder und wieder, dass nur wenige Anbieter am Markt wirklich hielten, was sie versprachen. Manche Erzeugnisse enthielten fast gar keinen Wirkstoff dagegen andere viel zu viel Schwermetalle, verbotene Pestizide oder krebserregende Verbrennungsrückstände.

 

Ein Mittel muss annähernd das enthalten, was draufsteht, das heißt, es darf nicht mit Giften verseucht sein, gemäß den Grenzwerten und Bestimmungen, die auch für Bio-Lebensmittel gelten. Andernfalls kann ein kranker Mensch, der sich davon Linderung oder Heilung erhofft, dem Produkt nicht vertrauen. Für das Vertrauen gibt es das Gütesiegel. Produkte, die es tragen, sind schadstofffrei und enthalten die angegebenen Inhaltsstoffe. Das wird von unserem gemeinnützigen Verein im Labor festgestellt.

 

Das Evolution CBD Evolution CBD 10 % Bio Hanföl wurde mit dem AC-Siegel ausgezeichnet. Was wird im Zuge des Testverfahrens hier genau geprüft?

Die ARGE CANNA lässt mithilfe eines Cannabinoid- und eines Terpenprofils prüfen, ob das Produkt das enthält, was es von sich behauptet. Daran lässt sich erkennen, ob das Produkt aus Hanf-Vollextrakt hergestellt ist. Weiters wird im Labor nach mikrobiologischen Verunreinigungen wie Pilzen, Bakterien, ebenso Schwermetallen, Pestiziden und polyzyklischen Kohlenwasserstoffen (PAK) gesucht. Alle Analyseergebnisse müssen den Ansprüchen des regionalen und des EU-Lebensmittelrechts entsprechen.

 

Kann jeder CBD-Anbieter ein AC-Gütesiegel bei Ihnen in Auftrag geben?

Ja, aber wir beschränken uns derzeit auf Österreich und Deutschland, wobei wir in Deutschland keinerlei sonstige Aktivität betreiben, aber immer wieder Gütesiegel-Anwärter von dort kommen. Im Prinzip konzentriert sich unsere Vereinsarbeit auf Österreich.

 

Wir haben von Euch das AC-Gütesiegel verliehen bekommen. Was ist das Besondere an den Evolution CBD 10 % Ölen?

Das von der ARGE CANNA mit dem AC-Gütesiegel ausgezeichnete Evolution CBD 10% Bio Hanföl ist ein echtes Naturprodukt, quasi vom Feld und aus der Hanfpflanze direkt in die Verpackung gewandert. Es ist ein naturreiner Cannabis-Auszug gemischt mit kalt gepresstem Bio-Hanföl (Hanfnuss-Öl) als Trägermedium.

 

Sie machen neben den Zertifizierungen auch Mystery Checks. Welche Conclusio ziehen Sie aus den Ergebnissen?

Die Situation hat sich in Österreich erheblich gebessert. Seit 2016 setzen doch mehr und mehr Hersteller, wie man auch an der wachsenden Zahl unserer Gütesiegel-Partner erkennt, auf Qualität. Aber immer noch finden wir haarsträubende Verunreinigungen in so manchem Probenmaterial. Sicher können wir nur sein, wenn wir es im Labor überprüft haben.

 

Worauf sollte ein Konsument beim Kauf von CBD Ölen bzw. Produkten achten?

Es sollte in unseren Augen immer ein Vollspektrum-Produkt vorgezogen werden, da es eine große Menge der im Hanf möglichen Wirkstoffe enthält, welche sich gegenseitig verstärken und beeinflussen. Man kann diese meist niedriger dosieren, da sie stärker als CBD-Reinstoff-Produkte wirken.

 

In welchem Gesundheitsbereichen wird nach Ihren Erfahrung CBD-ÖL am häufigsten eingesetzt.

CBD-Öl wird häufig eingesetzt bei:

  • Psychischer Unruhe
  • ADHS
  • Tourette
  • Krämpfe bei Menstruationsbeschwerden
  • Epilepsie
  • Stressstörungen
  • Psychiatrischen Störungen
  • Krebserkrankungen
  • Entzündungen
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Schlafstörungen
  • Appetitzügelung
  • neuropathischen und orthopädischen Schmerzen

 

Wie schätzt die ARGE CANNA die Akzeptanz von CBD grundsätzlich und für die Zukunft ein?

Cannabis ist eine Heilpflanze mit enormem Potential. Als Vielstoff-Gemisch steht es an der Schwelle zwischen äußerst wirksamem Phytopharmazeutikum und psychedelischem Pflanzendoktor. Es wirkt überall im menschlichen Körper sowohl physisch über das Endocannabinoidsystem und seine Cannabinoid-Rezeptoren als auch sehr stark auf der geistigen Ebene, wo auch der überwältigende Placebo-Effekt zu Hause ist. Sozusagen das beste von zweierlei Welten.

 

Cannabis ist zu gut, um wahr zu sein, deshalb wurde es so lange bekämpft. Am Ende siegt jedoch immer das Licht und Cannabis kehrt wieder zurück in die Hausapotheke oder Hausmittelschrank.

CBD 10% Bio-Hanföl Vollextrakt

Regeneration, Vitalität, Naturmedizin

- 100 % naturrein
- Vollextrakt aus CO2-Extraktion
- Gütesiegel ARGE CANNA
- Bio Austria zertifiziert

Arge Canna zertifiziert_Bio Austria zertifiziert_Austria Bio Garantie

Mehr erfahren 
88,00 €
15ml
Art.-Nr. 382